Stefan Christian Aeschbach

Portrait

Portrait

 
Stefan Christian Aeschbach
 
 

Bevor ich mir meiner besonderen Heilfähigkeiten bewusst wurde, arbeitete ich viele Jahre in Führungsfunktionen für unterschiedliche Unternehmen mit Schwerpunkt Project-Management und Application-Development. Ich bin ausgebildeter Wirtschaftsinformatiker mit separater Führungsausbildung sowie einem Certificate of Advanced Studies in Beratung in der Praxis, mit Vertiefung in systemisch-lösungsorientierter Beratung.

Ausgehend von meiner eigenen Lebenssinn-Krise, bin ich seit vielen Jahren auf dem Weg zu mir selbst, zu mehr Tiefe, Authentizität, Lebendigkeit und Spiritualität. Mein Leben hat sich seit Beginn dieser inneren Reise sehr verändert. Ich bin zufriedener und mein Leben ist tiefer und wahrer geworden.

Im Laufe der Jahre habe ich vieles ausprobiert und gelernt und kam in Kontakt mit dem Learning Love Institute, deren Ansatz ich an mir selbst als so heilend erlebt habe, dass ich mich darin ausbilden liess. Zudem absolvierte ich die komplette Ausbildung bei Malcolm S. Southwood, der seit 1984 als spiritueller Heiler, Lehrer und Autor tätig ist. Ich erkannte und akzeptierte mit der Zeit, über eine kraftvolle Energie zu verfügen, die auf andere übertragen werden und zu deren Wohlbefinden beitragen kann.

Während einer 9-monatigen Auszeit im Jahr 2011, die mich nach Australien, Brasilien und in die Vereinigten Staaten von Amerika führte, entschied ich mich, meiner Berufung zur Tätigkeit als Therapeut/Heiler zu folgen.

Ich lebe und arbeite in Zürich, bin zertifizierter Practitioner in Somatic Experiencing® (SE™), dem Neuroaffektiven Beziehungsmodell™ (NARM®), Learning Love und trainiert in Marshall B. Rosenbergs «Gewaltfreie Kommunikation» sowie Urs Honauers «Authentische Kommunikation».

Meine Behandlungsweise ist geprägt durch meine Aus- und Weiterbildungen an diversen Instituten:  

  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, IAP Institut für Angewandte Psychologie, Zürich, Schweiz (2007-2008)

  • Learning Love Institute, Sedona (Arizona), USA (2007, 2009-2012, fortlaufend)

  • Southwood Healing Centre, Basel, Schweiz (2008-2010)

  • OSHO Multiversity/International Meditation Resort, Pune, Indien (2010)

  • Polarity Bildungszentrum, Zürich, Schweiz (2012-2013, fortlaufend)

  • Zentrum für Innere Ökologie, Zürich, Schweiz (2012-2015, fortlaufend)

  • The Coaching Company, Küsnacht, Schweiz (2014-2015).

 

Fortlaufende Weiterbildung

 

Post-Advanced-Kurse

  • Learning Love Skills Training – Dr. Krishnananda und Amana Trobe (2012, 2016)

  • AK Spezialtage – Dr. Urs Honauer (2014)

  • SE und Entwicklungstrauma – Dr. Peter A. Levine (2015)

  • Im Zentrum des Nadelöhrs (Nahtod) – Dr. Peter A. Levine (2015/2016)

Assistenz-Trainings

  • Die verdeckte Dimenson aller Therapien – Dr. Laurence Heller (2015)

  • Grundlagen der Supervision und Assistenz – Dr. James Feil (2016-2017)

Assistenz

  • Learning Love 1 – Dr. Krishnananda und Amana Trobe (2012)

  • Schock und Trauma heilen – Dr. Krishnananda und Amana Trobe (2012, 2013)

  • AK-Intro – Dr. Urs Honauer (2015)

  • AK-Training – Dr. Urs Honauer (2015-2016)

  • SE-Intro – Dr. Urs Honauer (2016, 2017)

  • SE-Training – Dr. Urs Honauer (2017-2019)